Ferienlager Sellin

© 2016 MUSIKVEREIN ZIESAR e.V. | Developed by Musikverein Ziesar

 

 

Unser Ferienlager in Sellin

 

Vermietung Haus 1

Vermietung Haus 2

 

 

 

 

Erbaut 1966

 

Das Ferienlager in Sellin wurde im Jahre 1966 als Schulferienlager der Stadt Ziesar erbaut. Seit dem haben viele Kinder und Jugendliche in dort Klassenfahrten und Ferien verbracht.

 

Anfang der 90iger Jahre war es das Jugendblasorchester aus Ziesar, das dort über viele Jahre mit manchmal über 40 Teilnehmern ihre Sommerfreizeit erlebt. Von dort aus gab es viele Konzerte auf der Insel Rügen oder das Orchester brach zu Touren nach Schweden und Norwegen oder auch der Insel Bornholm auf.

 

Über die Jahrtausendwende wurde das Lager mehr schlecht als Recht nur vereinzelt genutzt und so kam das Gelände immer mehr in die Jahre.

 

 

 

 

11. Juli 2005

 

Seit dem 11. Juli 2005 hat der Musikverein Ziesar e.V. das Nutzungsrecht des Ferienlagers. Mit mehr als über 2000 ehrenamtlichen Arbeitsstunden von Mitgliedern, Freunden, Freunden von Freunden, Fans und vielen anderen fleißigen Helfern wurde 2006 das Hauptgebäude saniert und wieder hergerichtet.

 

2011/2012 wurde dann das zweite Gebäude in Angriff genommen.

 

Vom 1. Mai-3. Mai 2016 fanden Abrissarbeiten und vom 5.5.-7.5.2016 Wiederaufbauarbeiten mit Erfolg in unserem Ferienobjekt in Sellin statt. Dank der sehr sehr fleißigen Helfer konnte der letzte noch sanierungsbedürftige Bungalow wieder aufgebaut werden. Die Maurer setzen den letzten Stein: Ingo Malchow und Achim Klein aus Ziesar.

Marlen Seeger hat uns bekocht und die Zimmer gesäubert, Blumen gepflanzt und vieles mehr. Juliane Kuchta-Hahn hat Marlen unterstützt.

Peter Seeger, Harald Dunkel und Dieter Spirius haben das Haus abgerissen und bei den Maurern die Zuarbeiten geleistet. Manfred Geserick fuhr mit dem Bus den Bauschutt zur Deponie und vieles mehr. Lutz Kuchte hat ebenfalls den Mauren zugearbeitet, Tür und Fenster eingesetzt.

 

 

 

 

Unser Haus 4 heute

 

Musikverein Ziesar e.V.

Jugendblasorchester Ziesar